App des Monats UVLens

Die Gewitterwolken ziehen davon und die gute Laune zieht auf. Doch die Sonnenstrahlen erwärmen nicht nur das Gemüt, sondern bräunen auch deine Haut! Damit diese nicht direkt zu Schlangenleder wird, schafft unsere App des Monats UVLens Abhilfe.

Das kann UV-Strahlung anrichten

Gerade im Sommer erreicht die UV-Strahlung die höchsten Werte, doch auch eine geringe UV-Belastung kann die Haut nachhaltig schädigen. Denn die Haut verliert ihre Elastizität und es kommt zu Faltenbildung. Die Haut altert also vorzeitig. Die gefährlichste Folge der UV-Strahlung ist Hautkrebs. Um das zu verhindern, sollte man regelmäßig Sonnencreme auftragen und seine Haut vor der Sonneneinstrahlung schützen.

Icon UV-Index

Das bietet die App

UVLens wurde entwickelt, um dir zu helfen, dich nachhaltig vor UV-Strahlung zu schützen. UVLens bietet eine Vorhersage der UV-Bedingungen über den Tag und informiert dich über dein persönliches Risiko basierend auf deinem Hauttyp. Die App empfiehlt auch geeigneten Sonnenschutz für die Wettervorhersage.

Logo UVLens

Was ist der UV-Index

Den UV-Index findet man in verschiedenen Wetterberichten, aber was sagt er genau aus? Auch dabei hilft dir UVLens. Die App stellt die UV-Intensität in einer intuitiven 5-Flammen-Skala dar und gibt dir eine genaue Vorstellung davon, wie stark die Strahlung ist. So weißt du, wann du dich besser schützen musst.

UVLens funktioniert überall auf der Welt, sogar bis in die Antarktis! Die App ist also perfekt für unterwegs und begleitet dich auf deinen Reisen rund um die Welt. Lade dir die App herunter und checke direkt, welchen Sonnenschutz du heute in Prenzlau brauchst.

App UVLens

Wenn du noch mehr Tipps und Tricks für deinen Sommerurlaub brauchst, schaue auf unserem letzten Beitrag vorbei oder hol dir passende Gadgets direkt bei uns im Shop. Unser Team von Funkturm Prenzlau steht dir vor Ort zur Verfügung und hilft dir bei all deinen Anliegen rund um Mobilfunk, Internet und Festnetz sowie Telekom, congstar, Vodafone und otelo.

Notfallpass einrichten

Notfallkontakte einrichten

Auch wenn man es gerne verdrängen möchte: Ein Notfall kann jederzeit eintreten. Damit Ersthelfer oder Notfallsanitäter in diesem Fall schnellstmöglich Angehörige informieren können, kannst du bei deinem Smartphone Notfallkontakte einrichten. Wie das geht, erklären wir dir hier:

Notfallpass einrichten

Notfallkontakte bei Android einrichten

Bei Android können Notfallkontakte direkt über die Smartphone-Einstellungen eingerichtet und bearbeitet werden. Dafür sind folgende Schritte notwendig:

  1. Öffne „Einstellungen“
  2. Anschließend den Unterpunkt „Sicherheit und Notfall“ und dann „Notfallinformationen“
  3. Über „Kontakt hinzufügen“ kann ein bereits bestehender Kontakt als Notfallkontakt eingerichtet werden
  4. Um einen Notfallkontakt wieder zu löschen, wähle diesen durch Gedrückthalten in der Kontaktliste aus und klicke auf „entfernen“

Um den Ersthelfen aber auch Zugang zu den Notfallkontakten zu ermöglichen, muss die Option „auf Sperrbildschirm anzeigen“ zusätzlich in den Einstellungen aktiviert werden.

Notfallpass Android

Notfallkontakte bei iOS einrichten

Bei Apple-Geräten lassen sich Notfallkontakte ebenfalls zügig und unkompliziert anlegen:

  1. Öffne die Health-App.
  2. Tippe auf „Übersicht“ und anschließend auf dein Profilbild.
  3. Unter dem Menü „Notfallpass“ kann man dann seine Kontakte oben rechts „bearbeiten“.
  4. Mithilfe des Plus-Symbols kann dann ein Kontakt der Notfallliste hinzugefügt werden. Es muss nur der gewünschte Kontakt und die passende Beziehung (z.B. Eltern, Freunde, …) ausgewählt werden.
  5. Falls der Kontakt nicht richtig war, kann man neben dem Kontakt auf das Minus-Symbol und anschließend auf „löschen“ tippen.
  6. Die Änderungen müssen mit „fertig“ bestätigt werden.

Wähle unter „Zugriff im Notfall“ die Option „Im Sperrzustand anzeigen“ aus, sodass Helfer im Notfall auch Zugriff darauf haben.

Notfallpass iOS

Mit Notfallkontakten können Angehörige im Ernstfall direkt kontaktiert werden. Falls du mal dein Handy verlieren solltest, können ehrliche Finder deine Kontaktdaten herausfinden und es dir zurückgeben. Des Weiteren kann auch auf jedem Gerät ein Notfallpass hinterlegt, der zusätzliche persönliche Informationen, wie Allergien, Unverträglichkeiten oder auch Erkrankungen beinhaltet.

Du brauchst Hilfe dabei, deinen Notfallkontakt oder andere Funktionen auf deinem Smartphone einzurichten? Unser Team von Funkturm Prenzlau steht dir vor Ort in Prenzlau zur Verfügung und hilft dir bei allen Belangen.
Gerne beraten wir dich auch zu unseren Produkten, wie Mobilfunk, Internet und Festnetz und Telekom, congstar, Vodafone und otelo Tarifen. Komm jetzt im Shop vorbei oder vereinbare hier einen Beratungstermin:

Samsung Galaxy A15 5G

Angebote und Aktionen April 2024

Der Frühling ist da und mit ihm kommen unsere April-Angebote! Mit dabei sind die aktuellen Top-5G-Smartphones sowie das brandneue Tablet von Samsung und ein Special-Bundle von Motorola. Schau rein und entdecke, was der April neben wechselhaftem Wetter noch so zu bieten hat:

Samsung Galaxy A15 5G

Das neue Galaxy A15 5G ist der beste Begleiter für alle Outdoor-Begeisterte. Mit dem Octa Core Prozessor und 5G-Geschwindigkeit kannst du auch jederzeit unterwegs produktiv sein. Außerdem kannst du mit den vier Kameras beeindruckende Landschaftsaufnahmen und atemberaubende Nahaufnahmen einfangen. Das 6,5“-Super-AMOLED-Display zeigt dir die Bilder in heller Auflösung mit lebendigen Farben. Das Display schont zudem durch seinen geringen Blaulichtanteil deine Augen und bietet ein angenehmes Seherlebnis.

Samsung Galaxy A15 5G

Samsung Galaxy A55 5G

Das Galaxy A55 5G ist einfach unglaublich! Das brandneue Samsung-Smartphone kommt mit einem minimalistischen Design, das durch lebhafte Farben in Szene gesetzt wird. Ebenso werden deine Motive auch bei schlechten Lichtverhältnissen bestens dargestellt. Dank Nightography absorbiert die Großpixel-Kamera inzwischen so viel Licht, wodurch deine Bilder auch bei Nacht beeindruckend und scharf sind. Auch die 32 MP Innenkamera nimmt hochwertige Selfies auf und lässt dich und deine Freunde aus jeder Perspektive super aussehen.

Samsung Galaxy A55 5G

Motorola edge40 neo + ROKR 500

Blitzschnell und bestens geschützt! Das Motorola edge40 neo ist mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hz ausgestattet, sodass du nahtlos und flüssig zwischen deinen Lieblingsapps wechseln kannst. Zusätzlich gehören geringe Akkukapazitäten der Vergangenheit an. Mit dem 5.000 mAh Akku und 68W-TurboPower-Aufladen kannst du dein Smartphone innerhalb von 15 Minuten wieder auf 50% aufladen. Das edge40 neo ist dank IP68-Zertifizierung dein zuverlässiger Begleiter. Es ist staubdicht und kann bis zu 30 Minuten in flaches Wasser getaucht werden. Der ROKR 500 ist zudem noch dein Bluetooth-Lautsprecher für unterwegs, mit dem du zum einem deine Lieblingsmusik abspielen und zum anderen, durch ein integriertes Ladepad, dein Smartphone aufladen kannst.

Motorola Bundle edge40 neo + Rokr 500

Samsung Galaxy Tab S6 Lite (2024)

Das brandneue Galaxy S6 Lite ist wie dein persönliches Kino für zuhause oder unterwegs. Dank des dünnen Rahmens und des beeindruckenden Sounds steht dem nächsten Film- oder Serienmarathon nichts mehr im Wege. Außerdem kannst du mit dem S-Pen deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ob zum Zeichnen oder zum Bearbeiten von Dokumenten, mit dem Tabletpencil kannst Du so einige Aufgaben wesentlich einfacher erledigen. Zusätzlich bietet Samsung Knox deinem Tablet absolute Sicherheit und verhindert Malware oder bösartige Angriffe übers Internet.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Komm gerne bei uns im Laden vorbei und sicher dir für den Frühling in Prenzlau deinen perfekten Begleiter!

In App Screenshot von Picture This

App des Monats: Picture This

Die Wälder werden grüner, die Wiesen bunter und alles sieht wieder lebhaft aus. Mit dem Beginn des Frühlings fangen Bäume und Blumen wieder an zu blühen. In den Wäldern und Gärten findet man dann auch so einige Pflanzen, die man vorher möglicherweise noch nie gesehen hat. Woher weiß man jetzt aber was das für eine Pflanzenart ist, ob sie giftig ist oder wie man sich darum kümmern muss, sodass sie möglichst lange am Leben bleibt? Mit Picture This kannst Du das alles und noch einiges mehr herausfinden. Mithilfe der intelligenten KI kannst Du Pflanzenarten innerhalb von wenigen Sekunden bestimmen. Dazu machst Du ganz einfach ein Foto von der Pflanze und bekommst in kurzer Zeit ein genaues Ergebnis. Picture This kennt über 35.000 verschiedene Pflanzenarten aus der ganzen Welt und gibt auch hilfreiche Tipps.

Wie kümmere ich mich um meine Pflanzen?

Auch hier kann Dir unsere App des Monats ohne Probleme weiterhelfen. Ein KI-basierter Pflanzenarzt kann Krankheiten und Probleme deiner Pflanzen in wenigen Augenblicken diagnostizieren. Damit kannst Du deine Pflanzen pflegen und sie vor weiteren Krankheiten schützen. Außerdem kennt die App jede Pflanzenart bis ins letzte Detail. Du kannst mit Picture This für jedes Gewächs den passenden Platz finden und somit den Gesundheitszustand deiner Pflanzen beeinflussen. Du bekommst angezeigt, welche Pflanze wie viel Licht braucht, um optimal versorgt zu sein. Danach kannst Du sie passend in deiner Wohnung oder deinem Garten platzieren, um möglichst lange davon zu profitieren. Zusätzlich bekommst Du noch Tipps und Tricks, um den Zustand deiner Gewächse zu verbessern. Die App hilft dir bei der Bewässerung deiner Pflanzen sowie bei einigen Angelegenheiten rund um deinen Garten oder deine Wohnung.

In App Screenshot von Picture This

Die App „Picture This“ bietet eine umfassende Lösung für alle Pflanzenliebhaber, sowohl für das Bestimmen von Pflanzenarten als auch für deren Pflege. Dank der intelligenten KI bekommst Du hilfreiche Tipps zur optimalen Platzierung deiner Pflanzen ebenso wie einen virtuellen Pflanzenarzt, der Krankheiten diagnostiziert und Empfehlungen zur Gesundheit deiner Gewächse gibt. Dadurch sind deine Pflanzen nicht nur schön anzusehen, sondern bleiben auch gesund.

Du willst mehr interessante Apps kennenlernen, oder weißt nicht wie du sie auf dein Handy bekommst? Komm uns gerne in Prenzlau besuchen!

Samsung Galaxy S24 Serie

Was steckt hinter der IP-Zertifizierung?

Du hast nur einen kurzen Moment nicht aufgepasst und schon ist es zu spät: Dein Handy wird von einem umgekippten Getränk übergossen, es ist in den Pool gefallen oder im schlechtesten Fall sogar in Toilette. Früher konnte man sein Handy dann nur noch zum Trocken in Reis legen und hoffen, dass es danach wieder funktioniert. Heutzutage sind die Geräte aber vor solchen Unglücken schon zum größten Teil durch die sogenannte IP-Zertifizierung geschützt.

Was bedeutet diese Zertifizierung?

Die IP-Zertifizierung gibt darüber Auskunft, ob und wie ein Gerät gegen äußere Einflüsse wie z.B. Wasser oder Staub geschützt ist. Die Abkürzung „IP“ steht für den englischen Fachbegriff „International Protection Codes“. Wenn ein Smartphone also eine IP-Zertifizierung besitzt, ist es zu einem gewissen Maß geschützt. Wie stark der Schutz im Endeffekt ist, kann anhand von zwei Kennzahlen festgestellt werden. Die erste Ziffer gibt Auskunft über den Schutz gegen das Eindringen von externen Substanzen, wie Sand oder Staub, auf einer Skala von Null bis Sechs. Anhand der zweiten Kennzahl ist erkennbar, wie gut ein Smartphone vor Flüssigkeiten geschützt ist. Die Schutzskala reicht hierbei von Null bis Neun. Es gilt: Je höher die Kennzahl, desto besser ist der Schutz des Geräts.

IP-Zertifizierung bei den aktuellen Smartphones

Inzwischen ist eine gute IP-Zertifizierung bei den neusten Handys nahezu unverzichtbar. Aus diesem Grund sind die aktuellen Modellreihen von Samsung und Apple beim Schutz vor Wasser und Staub auf dem besten Niveau. Die S24-Serie und die iPhone 15-Serie sind beide IP68 zertifiziert. Die Geräte sind also staubdicht und vollständig gegen Berührung geschützt, sowie wasserdicht bei dauerndem Untertauchen in einer Tiefe von 1,5 Metern.

Samsung Galaxy S24 Serie

Auch die neu erschienene Galaxy A-Reihe von Samsung ist bei der IP-Zertifizierung fast auf Top-Niveau. Während das Galaxy A55 ebenfalls IP68-zertifiziert ist, hat das Galaxy A35 „nur“ eine IP67-Zertifizierung. Damit ist es gegen Untertauchen für 30 Minuten in bis zu einem Meter tiefen Wasser geschützt.

Samsung Galaxy A35

Bei den Mittelklasse-Smartphones wird bei der IP-Zertifizierung im Vergleich etwas eingespart. Das Motorola moto g54 hat beispielsweise eine IP52-Zertifizierung. Somit ist es gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser ab 1 mm und gegen den Zugang mit einem Draht geschützt. Beim Schutz vor Flüssigkeiten ist es ausschließlich gegen fallendes Tropfwasser (bei bis zu 15° Neigung) geschützt.

Motorola moto g54

Die IP-Zertifizierung ist ein bedeutender Indikator für die Robustheit eines Geräts. Daher ist sie auch ein wichtiger Aspekt, der bei der Kaufentscheidung eines neuen Smartphones definitiv beachtet werden sollte.

Du willst noch mehr über die IP-Zertifizierung wissen? Dann komm gerne bei uns im Shop vorbei und lass dich von unserem Team in Prenzlau beraten.

Warum musste er 300.000€ für ein Telefonat zahlen?

Das war auf jeden Fall das teuerste Handygespräch seines Lebens. Ein deutscher Manager wurde auf der Autobahn A6 mit Smartphone am Ohr von der Polizei angehalten. Anstatt die angefallene Strafe in Höhe von 40 Euro zu bezahlen, gab sich der Karlsruher als Konsul aus und berief sich aufgrund eines österreichischen Firmenausweises auf Immunität. Nach Anzeige wegen Amtsanmaßung durch die Streifenbeamten, legte der Richter die Strafe in Höhe von 300.000 € fest.

In diesem Fall war die Folge der Handynutzung am Steuer „nur“ eine Geldstrafe. Die Nutzung des Smartphones während der Fahrt kann aber auch schwerwiegendere Folgen haben:

  • Ablenkung: Die Verwendung eines Handys während der Fahrt kann zu Ablenkung führen, da der Fahrer seine Augen, Hände und Aufmerksamkeit vom Straßenverkehr ablenkt. Das Risiko eines Unfalls steigt dadurch erheblich.
  • Unfälle: Die Hauptursache für Verkehrsunfälle ist die Smartphone Nutzung bei der Autofahrt. Das Tippen von Textnachrichten, das Lesen von E-Mails oder das Telefonieren während der Fahrt erhöht die Reaktionszeit des Fahrers. Dadurch kann kaum oder gar nicht auf unerwartete Ereignisse reagiert werden.
  • Rechtliche Konsequenzen: In den meisten Ländern ist die Verwendung des Handys am Steuer gesetzlich verboten. Fahrer, die dennoch erwischt werden, können mit Bußgeldern, Punkten oder dem Verlust ihrer Fahrerlaubnis bestraft werden.
  • Schädigung des Images: Unternehmen und Organisationen, deren Mitarbeiter während der Fahrt mit dem Handy erkannt werden, können einen Imageschaden erleiden. Das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern sowie das Ansehen der Organisation kann dadurch negativ beeinflusst werden.

Die Handynutzung am Steuer kann zu erheblichen Konsequenzen führen. Daher ist es wichtig, die Aufmerksamkeit während der Fahrt vollkommen dem Verkehrsgeschehen zu widmen. Inzwischen gibt es auch einige Gadgets, die dir Aufgaben bei der Autofahrt abnehmen. Damit kannst du beispielsweise mithilfe einer Freisprecheinrichtung telefonieren, ohne vom Verkehr abgelenkt zu werden. Weitere hilfreiche Gadgets rund ums Fahrzeug findest du bei uns im Shop.

Jabra Speak 510

Du hast noch Fragen zu den Produkten? Dann komm‘ gerne bei uns im Shop in Prenzlau vorbei oder vereinbare hier einen Beratungstermin:

iOS 17 Update Logo

Das neue iPhone Update

Das neue iOS 17.4 Update

Nachdem es bereits im Januar 2024 angekündigt wurde, hat Apple nun Anfang März iOS 17.4 eingeführt. Demnach erfüllt Apple nun die Regularien der EU und Nutzer haben die Möglichkeit, Apps auch aus anderen Quellen als dem offiziellen App-Store herunterzuladen. Zusätzlich kann ab sofort auch ein anderer Standard-App-Store festgelegt werden und du bist nicht mehr von der Standard-Store abhängig.

iOS 17 Update Logo

Die wichtigsten Erneuerungen im Überblick

Neben den neuen Spielräumen beim App-Store, hat sich das Bezahlen per Smartphone verändert. Bisher gab es nur eine Möglichkeit, um mit dem iPhone zu bezahlen. Nun öffnet Apple NFC auch für Drittanbieter, was bedeutet, dass Banken und Finanzdienstleister die Freiheit haben, die Applikation ihrer Wahl auszuwählen. Damit haben Nutzer neben Apple Pay oder der Wallet-App weitere Alternativen zur digitalen Bezahlung. Außerdem kannst man selbst festlegen, welche App sich auf dem Smartphone öffnet, wenn die Powertaste doppelt betätigt wird. Aktuell öffnet sich dabei die Apple Wallet-App.

iOS 17 Update: NFC Zahlung

Viele neue Emojis!

Für alle Emoji-Liebhaber hat Apple auch noch etwas Neues gebracht. Es wurden mit iOS 17.4 sechs neue Emojis eingeführt. Die neuen Emojis sind: Limette, brauner Pilz, Phoenix, gebrochene Kette, sowie ein nickendes und ein verneinendes Emoji. Des Weiteren ist Siri jetzt auch mehrsprachig und kann mit einem einfachen „Siri“ aktiviert werden. „Hey Siri“ ist mit dem neuen Update nicht mehr nötig. Die clevere KI kann eingehende Nachrichten nun auch in anderen Sprachen vorlesen, auch wenn sie von der eingestellten Sprachversion abweichen.

iOS 17 Update: Neue Emojis

Welche iPhones sind mit iOS 17.4 kompatibel?

iOS 17.4 lässt sich auf allen Geräten downloaden, die iOS 17 unterstützen. Welche sind das aber? Dazu gehören alle Geräte, die nach 2018 erschienen sind. Darunter zählen das iPhone Xs und Xs Max, das XR, die iPhone 11-, 12-, 13-, 14- und 15-Serie sowie das iPhone SE 2 und 3. Apple versorgt seine Smartphones meist bis zu fünf Jahre lang mit Updates für das Betriebssystem. Modelle aus 2017, wie das iPhone 8, 8 Plus und auch X, unterstützen das kürzlich erschienene Update nicht mehr.

Du willst mehr zum neuen iPhone Update wissen? Dann besuch uns gerne in Prenzlau und wir beraten dich!

Samsung Galaxy A55 5G

Jetzt die neuen Samsung Geräte vorbestellen

Die neuen Geräte von Samsung sind da! Heute wurde das Galaxy A55 5G und das Galaxy A35 5G vorgestellt und du kannst sie dir direkt bei uns vorbestellen!

Aktion: Beim Kauf bzw. Vorbestellung der 256 GB Variante bis 30.04.2024 erhältst du Galaxy Buds FE in Schwarz gratis dazu.

Aktionszeitraum: 11.03. – 30.04.2024

Registrierungszeitraum: 29.03. – 16.05.2024

So geht’s:

  • Du kaufst das Gerät im Shop
  • Nach Erhalt des Aktionsgeräts: Registriere dich in der vorinstallierten Samsung Members App im Menüpunkt „Vorteile”
  • Erhalte deine Zugabe gratis per Post

Galaxy A55 5G

8 + 128 GB / 8 + 256 GB

  • 6,6“ Super AMOLED Display, bis zu 120 Hz
  • 32 MP Frontkamera
  • Triple-Kamera: 50 MP + 12 MP +5 MP
  • Exynos 1480 Prozessor
  • 5.000 mAh Akku
  • IP 67
Samsung Galaxy A55 5G

Galaxy A35 5G

6 + 128 GB / 8 + 256 GB

  • 6,6“ Super AMOLED Display, bis zu 120 Hz
  • 13 MP Frontkamera
  • Triple-Kamera: 50 MP + 8 MP +5 MP
  • Exynos 1380 Prozessor
  • 5.000 mAh Akku
  • IP 67
Samsung Galaxy A35 5G

Du willst noch mehr über die neuen Geräte erfahren? Dann komm einfach bei uns im Shop in Prenzlau vorbei oder vereinbare hier einen Beratungstermin:

Angebote und Aktionen März

Passend zum Frühlingsbeginn haben wir wieder Angebote, die dein Herz höherschlagen lassen. Vom unglaublichen Motorola Bundle bis hin zum neusten Flaggschiff aus dem Hause Samsung. Tauche ein, in unsere Angebote und Aktionen, sowie die Welt der Galaxy AI:

Motorola moto g84 5G + Motorola Buds Charge

Ob Tag oder Nacht: Das Motorola moto g84 bringt dich immer zum Strahlen. Durch die 50-MP-Kamera mit optischer Bildstabilisierung erhältst du immer gestochen scharfe Bilder. Des Weiteren bringt das g84 dein Gaming- und Filmerlebnis auf ein neues Level. Mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz hast du bei jeder Art von Entertainment eine superflüssige Darstellung. Für den optimalen Sound erhältst du im Bundle noch die Motorola Buds Charge dazu. Mit bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit kannst du jeden noch so langen Tag ganz einfach musikalisch überstehen.

Motorola moto g88 5G + Motorola Buds Charge

Samsung Galaxy Tab A9

Das Samsung Galaxy A9 ist dank des 8,7“-Displays der absolute Allrounder, wenn es um Arbeit, Entertainment oder auch Gaming geht. Die 8 GB RAM sorgt dafür, dass du beim Multitasking kaum Verzögerungen hast und ohne Probleme mehrere Anwendungen gleichzeitig bedienen kannst. Zudem hilft der 7.040 mAh-Akku dabei, dein Tablet mit Power zu versorgen und den ganzen Tag ohne Probleme durchzuhalten.

Samsung Galaxy Tab A9

Samsung Galaxy S24

Das neue Samsung Galaxy S24 setzt neue Maßstäbe in der Smartphone-Welt. Samsung hat mit dem atemberaubenden Design und den leistungsstarken Funktionen ein absolutes High-End Gerät erschaffen. Der ausdauernde Akku des Galaxy S24 ermöglicht eine langanhaltende Nutzung, während die verbesserte Schnellladefunktion dafür sorgt, dass das Smartphone in kürzester Zeit wieder einsatzbereit ist. Die Triple-Kamera auf der Rückseite des S24 sorgt dafür, dass deine Bilder aus jeder Perspektive spektakulär aussehen.

Samsung Galaxy S24

Samsung Galaxy S23 FE

Das Samsung Galaxy S23 FE übernimmt das zeitlose Erscheinungsbild der S23 Serie sowie einige Funktionen des Top-Smartphones. Das S23 FE wurde designed, um möglichst lange an deiner Seite zu bleiben. Deshalb wurden Vorder- und Rückseite mit dem Corning Gorilla Glass 5 ausgestattet. Samsung schützt diesmal nicht nur das Gerät, sondern auch dich. Denn durch die Wellness-Funktion „Eye Comfort Shield“ wird blaues Licht reduziert und deine Augen werden bei Dunkelheit geschont. Du musst also nicht nur auf dein Handy achten, dein Handy achtet auch auf dich.

Samsung Galaxy S23 FE

Du hast noch Fragen zu den Produkten? Dann komm‘ gerne bei uns im Shop in Prenzlau vorbei oder vereinbare hier einen Beratungstermin:

App des Monats Blinkist

Ob zu Hause oder auf dem Weg zur Arbeit, mit Blinkist kannst Du das Lesen von neuen Büchern zu deiner Alltagsbeschäftigung machen. Dank dieser App brauchst du nur knapp 15 Minuten, um ein ganzes Buch zu lesen oder zu hören. Die Online-Plattform verfügt über mehr als 6500 Zusammenfassungen, die in kurzer Zeit die komplette Essenz von Fachbüchern wiedergeben.

Blinkist Logo

Das bietet die App

Bei Blinkist kann aus insgesamt 27 Oberkategorien gewählt werden. Darunter zählen beispielsweise „Technologie & Zukunft“, „Produktivität“ oder „Gesundheit & Ernährung“. Die App zeigt dann passende Bücher zu dem entsprechenden Thema an. Es kann aber natürlich auch selbst nach einem Buch gesucht werden.

Zu jedem Buch gibt es auch eine Audio-Version. Diese ist von Profis eingesprochen, sodass man auf die lästige Computerstimme verzichten kann. Zusätzlich gibt es bei Blinkist neuerdings auch „Shortcasts“, also kurz gehaltene Podcasts.

Blinkist Beispiel Podcast

Abo-Modelle

Blinkist bietet zwei Abo-Modelle an. Das Jahresabo bekommt man für 79,99 Euro pro Jahr (umgerechnet 6,67 Euro pro Monat). Beim Monatsabo liegt der Preis hingegen bei 12,99 Euro. Man kann sich mit einem Jahresabo also einiges sparen. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, die App für 7 Tage kostenlos zu testen.

Ist Blinkist das richtige für dich?

Für Buchliebhaber ist Blinkist vermutlich nicht das Richtige. Für Menschen, die nicht gerne lange Bücher lesen oder einfach nicht genug Zeit dafür haben, ist die App hingegen perfekt. Außerdem ist es nicht allzu zeitaufwändig und kann auch ganz bequem im Auto oder in der Bahn angehört werden. Wer also auf ausgefallene Formulierungen oder dicke Bücher verzichten kann, ist bei Blinkist genau richtig.

Hier kannst du die App herunterladen

Blinkist Beispiel

Wenn du Fragen zu unseren Produkten hast, oder einen Service buchen möchtest, vereinbare hier einen Beratungstermin. Wir freuen uns, dich bald bei uns im Shop in Prenzlau begrüßen zu dürfen.